Brief Brief-Icon Telefon Telefon-Icon Flickr Facebook

Der Mirabaud BaselHead bietet den Achtermannschaften zwei Startmöglichkeiten – ergänzend zur klassischen Langstrecke gibt es dieses Jahr erneut auch eine Sprintwertung.

Die Mirabaud Classic führt über 6,4 km mit einer anspruchsvollen 180-Grad-Wende nach Streckenhälfte. Die Rennstrecke führt mitten durch die Innenstadt unter drei Brücken hindurch und verlangt von Ruderinnen und Ruderern wie auch von den Steuerleuten viel Können und Geschick. Ein weiteres Highlight ist der Sprint des Rois über 350 Meter, der gleichentags – vor der Langstrecke – ausgetragen wird.

Die Boote starten in engem Zeitabstand und werden mit GPS-Sender versehen. Für die Podestsieger der sechs Kategorien gibt es attraktive Preisgelder zu gewinnen.

Kategorien & Disziplinen

MännerFrauen
EliteU19Masters
Mirabaud Classic 6.4 kmSprint des Rois 350m

Preisgelder in Schweizer Franken

RangEliteU19Masters
1.50002500500
2.1250625125
3.50025050

Ausserdem: Zusätzlich zu den Preisgeldern, erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Finisher-Gadget. Die siegreichen Männer und Frauen des Sprint des Rois logieren bei einer Teilnahme am Mirabaud BaselHead 2022 im Fünf-Sterne Grand Hotel Les Trois Rois, unmittelbar an der Rennstrecke. Neben den Hauptkategorien werden zusätzliche Ranglisten für Klubmannschaften sowie Nationenwertungen ersellt. Zudem wird der beste Klub der Trinationalen Region Basel ausgezeichnet.

Gut zu wissen

  • Das Teilnehmerfeld ist auf 100 Achterboote begrenzt
  • Das Anmeldefenster ist ab 1. Juli 2021 geöffnet
  • Anmeldeschluss ist der 22. Oktober 2021
  • Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt
  • Es sind nur heckgesteuerte Achterboote zugelassen
  • Startreihenfolge und Zeitabstände der Boote werden nach Ablauf der Anmeldefrist festgelegt
  • Es handelt sich um eine äusserst anspruchsvolle Regattastrecke, für welche nur erfahrene Steuerleute eingesetzt werden dürfen. Video Coxing-Rules
  • Auf dem Regattagelände gibt es ein attraktives Verpflegungsangebot